TV 1863 Leiselheim » Der Verein » 150 Jahre TVL

Das Jubiläum – 150 Jahre TVL

Mitglieder des TV 1863 e.V. Worms-Leiselheim fiebern dem Jubiläumsjahr 2013 entgegen

Logo 150 Jahre TVLKlar, es ist noch eine zeitlang hin, bis der Turnverein 1863 e.V. Worms-Leiselheim in sein großes Jubiläumsjahr startet. Dennoch werfen die zahlreichen Ereignisse und Veranstaltungen im Jubeljahr des TVL bereits heute ihre Schatten voraus.

„Wir sind schon fleißig am organisieren“, verrät Jürgen Falter. Der Vorsitzende des ältesten und mit annähernd 800 Mitgliedern auch größten Leiselheimer Vereins hat in seinem Umfeld bemerkt: „Da ist eine enorme Vorfreude zu erkennen.“

Man feiert gern am Leiselheimer Trappenberg – und will dies laut Jürgen Falter 2013 auch fleißig tun. Was Jürgen Falter besonders erfreut: Der Wormser Oberbürgermeister Michael Kissel konnte als Schirmherr für die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr gewonnen werden. Apropos Veranstaltungen. „Davon wird es jede Menge geben, alle unsere Abteilungen bringen sich da ein“, verspricht Jürgen Falter. Den Anfang macht die Tischtennis-Abteilung des TVL, die am zweiten Januar-Wochenende den Future-Cup des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in den Sporthallen des Bildungszentrum Worms ausrichtet.

Ob es nun aber der Leiselheimer Jahresempfang im Januar, eine große Ausstellung in der Zentrale der Volksbank Worms-Wonnegau e.G. im April und Mai, die Akademische Feier am 09. Juni, ein Indiaca-Turnier am 30. Juni oder der traditionsreiche Sportlerball am 02. November ist – all das ist nur eine erste kleine Auswahl der zahlreichen Events im Jubiläumsjahr 2013. Logisch auch, dass man beim TVL eigens ein Logo für den „Veranstaltungs-Marathon“ entworfen hat. Jürgen Falter: „So zeigen alle Leiselheimer ihre Verbundenheit zum TVL.“

Einige Termine im Jubiläumsjahr 2013:

  • Januar 2013: Leiselheimer Jahresempfang in der Turnhalle am Trappenberg
  • 11.01.-13.01.2013: Future-Cup des Deutschen Tischtennis-Bundes im Bildungszentrum Worms
  • ab Ende April 2013: Ausstellung in der Volksbank Worms-Wonnegau e.G.
  • 09.06.2013: Akademische Feier in der Turnhalle am Trappenberg
  • 30.06.2013: Indiaca-Turnier im Bildungszentrum Worms
  • 02.11.2013: Sportlerball in der Turnhalle am Trappenberg

Club der 150er

Was ist der „Club der 150 Hundertfünfziger“?

Man muss nicht wirklich viele Worte darüber verlieren, dass heutzutage kein Verein mit eigener Sporthalle allein mit Mitglieds-beiträgen "locker" über die Runden kommen kann. Ein Fakt, dem auch der TVL Rechnung tragen muss.

Wir tun dies mit dem Club der 150 Hundertfünftziger.

Das sind Freunde, Gönner, TVL-Vereinsmitglieder und ortsansässige Firmen, die mit einem einmalig anfallenden Mitgliedsbeitrag bis hin zum Jubiläumsjahr 2013 - aber auch noch während des Jubeljahres - ihre Verbundenheit zum TV 1863 leiselheim dokumentieren.

Dabei bestehen zwei Stufen der Mitgliedschaft:

  • Die Mitgliedschaft in Platin für 150,00 Euro
  • Die Mitgliedschaft in Gold für 100,00 Euro

Uschi Kestler stellt klar und deutlich heraus:„Das gesamte Geld geht auf ein separates Konto, das einzig zwei Zwecken dient. Erstens für Reparaturen, Wartung, Pflege, Renovierung und Sanierung unserer Sporthalle und der daran angeschlossenen Immobilien und Grundstücke, sowie zweitens der Bildung von Rücklagen für Notfälle.“

So will der TVL den nachrückenden Generationen den Erhalt und den Betrieb der vereinseigenen Turnhalle auf Jahre hinaus garantieren. „Eine lohnende und sinnvolle Investition in die Zukunft“, wie Uschi Kestler findet, „und auch ob des anstehenden großen Jubiläums genau zur rechten Zeit.“

Wie wird man Mitglied?

Das ist relativ einfach. Droben in der Turnhalle am Leiselheimer Trappenberg liegen Flyer aus, die eine einfache Anmeldung im „Club der 150 Hundertfünfziger“ ermöglichen. Gerne kann man diesbezüglich aber auch direkt Vorstandsmitglieder des TVL ansprechen. Darüber hinaus wird der TVL bei allen künftigen Veranstaltungen auf die Aktion hinweisen.

Ach ja, natürlich gibt es neben dem schönen Gefühl etwas Gutes für Viele zu tun auch noch ein paar „Schmankerl“ für die Mitglieder im „Club der 150 Hundertfünfziger“: So erhält jedes Mitglied eine Erinnerungsmünze an das 150-jährige Jubiläum. Dazu wird die Mitglieder-Liste des „Clubs der 150 Hundertfünfziger“ im großen farbigen Jubiläums-Heft (DIN A4) zum 150-Jährigen und auf der Homepage des TVL stets aktuell veröffentlicht. Selbstverständlich erhalten die Mitglieder auf Wunsch auch eine Spendenquittung.

Die 150er Club-Mitglieder

Unsere bisherigen Mitglieder des 150er Clubs. Auch Sie können dabei sein ...

Firmen-Mitglieder & Vereine

  • Arztpraxis Dr. Inge Walter-Scheel (Platin)
  • Donnerstagstreff Handball AH (Platin)
  • Leiselheimer "Kesselhexen" (Platin)
  • Physiotherapie Klaus Schlösser (Platin)
  • SSC Trappenberg e.V. (Platin)
  • Weingut Prior (Platin)
  • Weingut Schwahn (Platin)
  • Schremser-Ley GdbR (Platin)
  • SPD Ortsverband Leiselheim (Platin)

Privat-Mitglieder

  • Bähr-Hoffstätter (Platin)
  • Brandt, Stefan (Platin)
  • Damrath, Rudi (Platin)
  • Dietrich, Peter (Platin)
  • Drohmann, Dr. Dieter (Platin)
  • Ehses, Bastian (Platin)
  • Falter, Jürgen (Platin)
  • Feil, Anette & Feil, Klaus (Platin)
  • Hahn, Wolfgang (Platin)
  • Hemer, Hans Jürgen (Platin)
  • Jaap, Jürgen (Platin)
  • Kestler, Hans & Helma (Platin)
  • Kestler, Uschi (Platin)
  • Mast, Frank & Mast, Verena (Platin)
  • Mast, Tobias (Platin)
  • Merz, Friedrich (Platin)
  • Schembs, Frank & Schembs, Steffi (Platin)
  • Schlüter, Thorsten (Platin)
  • Schmid, Annelie & Schmid, Gottlieb (Platin)
  • Springer, Gerhard (Platin)
  • Tempel, Prof. Dr. Gunther (Gold)
  • Wedel, Philipp (Gold)
  • Wenzel, Markus & Wenzel, Elke (Platin)

Ansprechpartner

Dagmar Knobloch
Vereinsmanagerin
Tel: 0 62 41 / 21 03 599
Email: dagmar.knobloch@
tvleiselheim.de

Juergen Jaap
Vorsitzender

Email: juergen.jaap@
tvleiselheim.de

Kontakt

Dagmar Knobloch
Vereinsmanagerin
Email: dagmar.knobloch@
tvleiselheim.de

Jürgen Jaap
Vorsitzender
Email: juergen.jaap@
tvleiselheim.de

Mitglied werden

Aktuell ist leider kein Download der Beitrittserklärung möglich. Um Mitglied zu werden, wenden sie sich bitte an unsere Vereinsmanagerin Dagmar Knobloch (Kontaktdaten siehe links)

Aktuelle Neuigkeiten

Public Viewing: Deutschland vs. Schweden
» Diese und weitere Neuigkeiten lesen